Eine kurze Statistik:

3 Dinkelkornspitze gegessen
2 Yukakapsel geschluckt
2 Liter Wasser getrunken
1 Glas Wasser mit Basensalz getrunken
4 Tassen Brennnesseltee getrunken
2 Tassen Kaffee (wegen dem Kreislauf)
250 Sit Ups gemacht
75 Liegest tzen gemacht
20 Minuten Laufen gewesen

Es geht, will ich damit sagen. Ich f hle mich heute allerdings wie gerädert. Ich denke, die Nährstoffe, die ich durch das Essen aufnehme werden durch die relativ gro?en Mengen an Fl ssigkeit wieder raus geschwemmt. Das, was meinen Körper im Augenblick am Laufen erhält, d rften die Fettreserven sein, die berall im Körper abgelagert sind. Allerdings wird das nicht lange gut gehen, bzw. mein Körper mitmachen können. Ich sollte hier vielleicht nen Arzt fragen, ob es nicht zu viel ist, was ich hier im Augenblick veranstalte.

Auf der einen Seite f hle ich mich m de und ausgelaugt, auf der anderen Seite sp re ich meinen Körper wie schon lange nicht mehr.
Das Loch im Bauch wird zwar immer grö?er, aber die Lust auf etwas Fleisch, etwas Fettiges ist nicht mehr so gro?, wie am Anfang. Ich freu mich heute allerdings schon auf den Kräutertopfen, den ich mir am Abend aufs Brot streichen kann.

Ich hab das Gef hl, dieses Blog wird immer mehr zu meinem persönlichen Fittnessblog ;).

Advertisements