Ja, das schöne, geheiligte Land Tirol. Es ist immer wieder schön dort.

Ich weiß, jemand, der nicht in den Bergen aufgewachsen ist, wird die Bergketten um einen herum fast immer, sein Leben lang, nicht gewöhnt sein, wird sich immer leicht eingeschlossen und beengt fühlen. Für jemanden, der hier aufgewachsen ist, sind sie mehr.

Ein Symbol der Freiheit, der Unbeugsamkeit, der Standhaftigkeit. Jedes mal, wenn ich die zerklüftete Nordkette sehe und dabei an all die Sagen und Mythen denke weiß ich irgendwie, hier bin ich immer zu Willkommen, hier fühle ich mich immer zu Hause.

Es war einfach ein schönes Wochenende. Ruhig, entspannend. Viel Zeit mit kleinem Bruder verbracht und viele sinnige Gespräche geführt. Entspannung für Körper und Geist. Auch wenn ich heute etwas erschlagen bin. Die ganze Autofahrerei setzt einem mehr zu, als man denkt.

Joah… in dem Sinne…

Ich bin wieder hier 😉

Advertisements